viabild Medienproduktion

Viabild mit modernster UV Inkjet Technologie

Kölner Großformat-Profis nehmen Durst Rho 512R in Betrieb


Brillante und gestochen scharfe Großformat-Drucke in überragender Detail­treue und Farbtiefe sind schon seit geraumer Zeit eine Spezialität von viabild! Doch mit dem neuesten „Pferd im Stall“ setzen die Kölner Spezialisten noch eins drauf:


Zum Shop

Der extrabreite UV Inkjet-Drucker Durst Rho 512R, erst die zweite in Deutschland installierte Anlage dieses Typs, zeichnet sich durch die modernste Durst Quadro Array 12M Druckkopf-Technologie aus. Tropfen­größen bis hinunter zu nur 12 Pikolitern gestatten kompromisslosen 6-Farb-Druck in Auflösungen bis zu 900 dpi - auf einer Arbeitsbreite bis zu 5.000 Millimetern. „Dabei bürgt die Durst Variodrop Technologie mit auflösungs­abhängiger Tropfengröße für eine fantastische Schärfe bis hinein in kleinste Details“, freut sich Geschäftsleiter Thomas Wegler. Dank der exakten Platzierung der Tintenmenge bilden sich im Gegensatz zum herkömmlichen Graustufendruck keine Tropfen-Satelliten.


Beste Voraussetzungen für ganz besondere Projekte wie etwa die von viabild realisierte Messe-Installation des Kupferproduzenten Aurubis für die tube/wire 2014 in Düsseldorf. Zwei Drucke im Format von jeweils 1.500 x 45.000 Millimetern hat das Team von Projektmanager Roland Kammler dazu mit hoher Präzision auf UV Blockoutstoff produziert und für ein spiralförmig gebogenes SignWare DUO 50 Profil mit insgesamt 16 verschiedenen Radien konfektioniert. Eine perfekte Synthese aus modernster Drucktechnologie und jahrzehntelanger Erfahrung versetzt die eingespielte viabild Crew in die Lage, selbst aufwändige Produktionen wie diese zeitnah und wirtschaftlich zu reali­sieren. So druckt die neue Rho 512R mit bis zu 350 m² pro Stunde, und bis zu drei Rollen von 1.600 Millimeter Breite können parallel verarbeitet werden.


Viabild - Moderne UV-Inkjet-Technologie

Auch in Sachen Umwelt passt die Durst Rho 512R ins viabild Konzept: Hoch pigmentierte Tinten senken nicht nur den Tintenbedarf und damit die Produktionskosten. Die Nordic Swan zertifizierte UV Rho Roll Ink ist auch frei von flüchtigen organischen Lösungsmitteln. Zugleich reduziert der einfache und schnelle Medienwechsel im täglichen Betrieb Materialverluste auf ein Minimum. „Wir fahren seit Jahren eine CO2-neutrale Produktion mit eigener Photovoltaikanlage“, erklärt Wegler. „Auch beim Druck auf innovative und umweltgerechte Technik zu setzen ist da nur konsequent - und die Qualität spricht für sich!“


Wer erfahren will, wie umfangreich das Angebotsspektrum von viabild ist, wählt im Web www.viabild.de oder vereinbart unter 0221 310 00 58 einen persönlichen Termin in der Von-Hünefeld-Straße 39 in 50829 Köln.


Suche